CraftBot Plus

Seit 2016 sitze ich in meiner Freizeit an threedom und möchte den 3D-Druck bekannter und beliebter machen. Bereits 2013 habe ich in meinem Studium zum Dipl. Logist. die ersten Erfahrungen gesammelt und später auch Forschungsprojekte in die Richtung geleitet. Auf dieser Seite findest du Links zu Produkten (=Affiliatelinks), an denen ich in dazuverdiene, wenn du sie dir auch kaufst. Dadurch unterstützt du threedom und die Produkte sind nicht teurer als ohne Link. Die Info hierzu habe ich bereits ab dem ersten Link 2017 herum eingebaut.
Ich verspreche dir hiermit, dass mich die Höhe der Provision nie dazu verleitet, ein Produkt oder eine Dienstleistung besonders positiv zu bewerten, damit du genau da zugreifst. Danke dir für dein Vertrauen in meine Arbeit <3 Dein Sercan.

CraftBit Plus CraftUnique CU3DP kaufen
Bildquelle: craftunique

In diesem Beitrag stelle ich dir den CraftBot Plus von CraftUnique aus Ungarn vor und gehe dabei auf einzelne Bereiche wie Technische Daten, Lieferumfang und bisherige Bewertungen ein.

Bitte beachte, dass es sich hierbei nicht um einen CraftBot Plus Test handelt, da ich den 3D Drucker bisher nicht in den Händen hielt. Ich gebe dir aber aufwendig recherchierte Informationen zum Drucker und verschaffe dir und mir so einen ersten Eindruck über dessen Stärken und Schwächen.

Technische Daten des CraftBot Plus

Der CraftBot Plus gehört zur Klasse der Fertigdrucker. Er benötigt also keinen Aufbau und du kannst direkt loslegen mit dem 3D Drucken. Diesbezüglich muss ich kurz erwähnen, dass der “Kleine” bei 3DHubs nach 2017 auch 2018 unter den besten Plug ‘N’ Play 3D Druckern gelistet ist.

Ich habe ihn zwar klein genannt, aber eigentlich gehört er mit dem Bauraum von 250 x 200 x 200 mm eher in die Riege der “normalgroßen” 3D Drucker. Das Gehäuse ist aus Metall und die Farbpalette reicht von weiß, über orange bis zu blau. Natürlich habe ich hier die blaue Variante ausgewählt, weil diese so gut zum Interieur der Seite passt 😉

Das bis 100°C beheizbare Druckbett hat Kaptonband als Beschichtung und kann abgenommen werden. Somit kannst du nach einem Druck den nächsten starten, vorausgesetzt, du hast einige Ersatzbetten parat. Die maximale Geschwindigkeit wird mit 200 mm/s vom Hersteller angegeben, aber diese Werte sind natürlich immer und bei jedem Drucker mit einem kleinen Zwinkern zu sehen.

Das Filamentsystem sowie das System des Druckers selbst sind offen und so kannst du Material von jedem Hersteller mit dem CraftBot Plus verarbeiten. Zudem bietet CraftUnique mit CraftWare einen eigenen Slicer an, woran du jedoch nicht gebunden bist. Der CraftBot Plus wird über ein Farb-LCD Touchscreen bedient und erlaubt dir, entweder per USB Stick deinen Druck durchzuführen oder aber per USB Kabel in Verbindung mit deinem PC / Laptop.

NameCraftBot Plus
HerstellerCraftUnique
TechnologieFDM
AusführungFertigdrucker
Farbediverse
GehäusematerialMetall
Bauraum x*y*z [mm]250 x 200 x 200
Druckbettbeheizt
Max. Druckbett Temperatur [°C]100
Druckbett OberflächeKaptonband
Druckermaße HxBxT370 x 400 x 360
Maximale Geschwindigkeit [mm/s]200
Minimale Auflösung [μm]100
Filament1,75
Systemoffen
Filamentsystem (proprietär/ offen)offen
Max. Extrudertemperatur [°C]260
DruckkopfSingle
Bauteilelüfter✔️
Düsendurchmesser0,4
AnschlussmöglichkeitenUSB
SoftwareCraftWare
Dateiformat.stl / .obj / .cwprj
DisplayLCD mit Touch und Farbe
Gewicht [kg]14
CraftBot Plus CraftUnique CU3DP kaufen
Bildquelle: craftunique

Lieferumfang

  • CraftBot Plus CraftUnique CU3DP 3D Drucker
  • Filament
  • USB Stick
  • Werkzeug

Bewertung des CraftBot Plus – Was sagen die anderen?

In diesem Bereich des Faktenchecks stelle ich alle Vor- und Nachteile zusammen, die ich nach einer aufwendigen Recherche im Internet finden konnte. Dabei bemühe ich jede Art von Seiten/Facebook Gruppen/Foren/Videos in drei Sprachen, weil ich selbst diese Infos nutze, um über den Kauf von Testgeräten zu entscheiden. Schließlich muss ich sie ja danach noch nutzen 😉

Vorteile des CraftBot PlusNachteile des CraftBot Plus
Gehäuse aus Metall – sehr hochwertigSchickes Design (Verschiedene Farben zur Auswahl)Abnehmbares HeizbettGroße CommunityLobenswertes Support-Team bei CraftUniqueSehr lautStarke VibrationenDie Druckbettoberfläche besteht nur aus Kapton – Eine gute Haftung ist nicht immer gewährleistet

Preis und Verfügbarkeit des CraftBot Plus

Du bekommst den CraftBot Plus für ca. 1200€ auf Amazon.

CraftBot Plus kaufen

Amazon

Weitere 3D-Drucker:

  • Creality Ender 3 S1 Pro – Test

    Creality Ender 3 S1 Pro – Test

    Zum Shop* Details
  • Original Prusa I3 MK3S+

    Original Prusa I3 MK3S+

    Zum Shop* Details
  • Original Prusa MINI +

    Original Prusa MINI +

    Zum Shop* Details
  • Original Prusa MK4

    Zum Shop* Details