Original PRUSA XL

Seit 2016 sitze ich in meiner Freizeit an threedom und möchte den 3D-Druck bekannter und beliebter machen. Bereits 2013 habe ich in meinem Studium zum Dipl. Logist. die ersten Erfahrungen gesammelt und später auch Forschungsprojekte in die Richtung geleitet. Auf dieser Seite findest du Links zu Produkten (=Affiliatelinks), an denen ich in dazuverdiene, wenn du sie dir auch kaufst. Dadurch unterstützt du threedom und die Produkte sind nicht teurer als ohne Link. Die Info hierzu habe ich bereits ab dem ersten Link 2017 herum eingebaut.
Ich verspreche dir hiermit, dass mich die Höhe der Provision nie dazu verleitet, ein Produkt oder eine Dienstleistung besonders positiv zu bewerten, damit du genau da zugreifst. Danke dir für dein Vertrauen in meine Arbeit <3 Dein Sercan.

Technische Eigenschaften des PRUSA XL

Der Prusa XL ist ein leistungsstarker 3D-Drucker mit einem Core-XY-Design, das eine präzise Bewegung des Druckkopfes gewährleistet. Das Bauvolumen beträgt 360×360×360 mm, was ausreichend Platz für die Herstellung großer und komplexer Modelle bietet. Der Drucker hat eine Größe von 800×800×900 mm, einschließlich seitlicher Spulenhalter und oberem Gehäuse.

Der Prusa XL unterstützt einen Filament-Durchmesser von 1,75mm und eine breite Palette von Thermoplasten, einschließlich PLA, PETG, ASA, ABS und mehr. Der Extruder verfügt über ein Planetengetriebe 1:10 mit schlupffreiem Antriebsrad und Kraftmesszellensensor, was eine präzise Überwachung und Kontrolle des Filaments ermöglicht. Mit einem Werkzeugwechsler können bis zu 5 Werkzeugköpfe verwendet werden (optional erweiterbar über einen eingebauten Erweiterungsport).

Das Bett des Prusa XL besteht aus einem segmentierten Heizbett mit 16 individuell gesteuerten Segmenten, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewährleisten. Die Druckoberfläche besteht aus abnehmbaren magnetischen Stahlblechen mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen, um eine optimale Haftung des Modells auf der Oberfläche zu gewährleisten.

Die Elektronik des Prusa XL besteht aus einer speziell angefertigten 32-Bit-Platine mit Erweiterungssteckplatz, Ein-Kabel-Kommunikation mit Werkzeugköpfen, Netzwerkfunktionen und Drucken mit einem Klick. Die Netz-Nivellierung des Betts erfolgt vollautomatisch auf der Basis von Kraftmesszellen, ohne Live-Z-Anpassung. Eine Power-Panic-Funktion sorgt für eine zuverlässige Leistung bei Stromausfällen, indem sie die Liniengenauigkeit des Einzel-G-Codes aufrechterhält. Der Prusa XL verfügt über einen Ethernet-Anschluss für eine einfache Konnektivität und Netzwerkintegration.

Insgesamt bietet der Prusa XL eine zuverlässige Leistung und präzise Ergebnisse für eine Vielzahl von Fertigungsanwendungen. Seine Benutzerfreundlichkeit und Konnektivität erleichtern die Bedienung und Integration in Arbeitsabläufe.

Weitere 3D-Drucker:

  • Creality Ender 3 S1 Pro – Test

    Creality Ender 3 S1 Pro – Test

    Zum Shop* Details
  • Original Prusa I3 MK3S+

    Original Prusa I3 MK3S+

    Zum Shop* Details
  • Original Prusa MINI +

    Original Prusa MINI +

    Zum Shop* Details
  • Original Prusa MK4

    Zum Shop* Details