Formlabs Form 2 – Ein SLA Drucker für Anwender mit Ansprüchen

FORMLABS FORM 2

Der Formlabs Form 2 ist der Nachfolger des erfolgreichen Form 1 und arbeitet ebenfalls nach dem SLA-Verfahren. Das Stereolithografie (SLA) Verfahren nutzt ein Harz, auch Resin genannt, als Ausgangsmaterial. Dieses flüssige Material wird mit einem UV-Laser schichtweise gehärtet und ermöglicht dadurch sehr hohe Auflösungen bis 25 Mikrometer. ( ➡ Was ist 3D Druck?)

Er bietet eine einfache Bedienung über ein Touchscreen und erleichtert die Arbeit mit dem automatisierten Resin-System. Dieses System überwacht den Füllgrad des Harzes im Druckbereich und füllt automatisch Material nach. Somit muss nur im Tank ausreichend Material für die jeweiligen Ausdrucke sein. Ein manuelles Überwachen entfällt komplett.

NameFormlabs Form 2
HerstellerFormlabs
TechnologieSLA
AusführungFertigdrucker
Farbegrau
GehäusematerialMetall
Bauraum x*y*z [mm]145 x 145 x 175
Strahldurchmesser [μm]140
Minimale Auflösung [μm]25
Laserleistung [mW]250
Materialsystemgeschlossen

 

Den Formlabs Form 2 3D Drucker kaufen
Mit dem Formlabs Form 2 sind kleinste Details druckbar

Es ist mit dem Form 2 möglich, kleinste Modelle zu drucken. So wird ein Material auf Wachsbasis dazu verwendet, um Wachsmodelle von Schmuck herzustellen, um diese mit dem Wachsausschmelzverfahren auch produzieren zu können.

Formlabs Form 2 kaufen

iGo3D