Ultimaker S5 – FDM Drucker für hohe Ansprüche

Ultimaker S5 kaufen
Der Ultimaker S5 zielt auf professionelle Nutzer ab und bietet dafür einige Features (Bildquelle: ultimaker.com)

In diesem Beitrag stelle ich dir den Ultimaker S5 vor und gehe dabei auf einzelne Bereiche wie Technische Daten, Lieferumfang und Bewertungen ein.

Bitte beachte, dass es sich hierbei nicht um einen Ultimaker S5 Test handelt, da ich den 3D Drucker bisher nicht in den Händen hielt. Ich gebe dir aber aufwendig recherchierte Informationen zum Drucker und verschaffe dir und mir so einen ersten Eindruck über dessen Stärken und Schwächen.

Technische Daten des Ultimaker S5

Der Ultimaker S5 zeigt noch einmal, in welche Richtung Ultimaker mit den eigenen 3D Druckern gehen möchte: Profisegment. Seitdem der Ultimaker 3 das erste Mal eine Filamenterkennung eingebaut hatte, war dieses Ziel absehbar. Mit dem S5 gehen unsere niederländischen Nachbarn weiter.

Der 330 mm x 240 mm x 330 mm große Bauraum bietet den bisher größten Bauraum aller Ultimaker (in Bezug auf das Volumen). Der im traditionellen weiß gehaltene S5 erreicht mit dem Heizbett eine Temperatur von 140°C, wodurch der Einsatz der verschiedensten Materialien möglich ist. Die Firma Ultimaker bleibt ihren Wurzeln treu und lässt auch hier die Möglichkeit offen, Filament von anderen Herstellern zu nutzen.

Die maximale Extrudertemperatur liegt bei 280°C und im Gegensatz zu allen anderen Ultimakern, besitzt der S5 von Haus aus ein geschlossenes Gehäuse. Dadurch ist der Druck von Materialien wie ABS einfacher zu bewältigen als bisher.

Ultimaker-üblich nimmt der S5 Filament mit einem Durchmesser von 2,85 mm auf. Mit dem erstmalig verbauten und riesigen Touchscreen hat der Nutzer einen erhöhten Bedienkomfort zu erwarten.

NameUltimaker S5
HerstellerUltimaker
TechnologieFDM
AusführungFertigdrucker
Farbeweiß
GehäusematerialKunststoff/Metall
Netzteil [V]24
Bauraum x*y*z [mm]330 x 240 x 330
Heizbett✔️
Max. Heizbett Temperatur [°C]140
Druckbett OberflächeGlas
Minimale Auflösung [μm]20
Filament2,85
Firmwaregeschlossen
Filamentsystem (proprietär/ offen)offen
Max. Extrudertemperatur [°C]280
DruckkopfDual
Bauteilelüfter✔️
Direct/BowdenBowden
Düsendurchmesser0,25 / 0,4 / 0,8
AnschlussmöglichkeitenLAN / USB / WLAN
DisplayLCD mit Touch und Farbe
Gewicht [kg]20

 

Ultimaker S5 kaufen
Erstmalig mit einem Touchscreen ausgestattet bietet der Ultimaker S5 einen hohen Bedienkomfort (Bildquelle: ultimaker.com)

Lieferumfang

  • Ultimaker S5
  • 1 Spule Ultimaker Tough PLA
  • 1 Spule Ultimaker PVA
  • 2 austauschbare 0.4 AA print cores
  • 1 austauschbarer 0.4 BB print core
  • Glasbett
  • Aluminiumbett (Wird nachträglich an alle S5 Eigentümer geliefert)
  • LAN Kabel
  • USB stick, Klebestift, Werkzeug, Öl, Schmierfett
  • 1 Calibration Card und XY Calibration Sheets

Preis und Verfügbarkeit

Der Ultimaker S5 ist für einen Preis ab ca. 6.500€ erhältlich.

Ultimaker S5 kaufen

iGo3D