Raise3D Pro3 Plus

Seit 2016 sitze ich in meiner Freizeit an threedom und möchte den 3D-Druck bekannter und beliebter machen. Bereits 2013 habe ich in meinem Studium zum Dipl. Logist. die ersten Erfahrungen gesammelt und später auch Forschungsprojekte in die Richtung geleitet. Auf dieser Seite findest du Links zu Produkten (=Affiliatelinks), an denen ich in dazuverdiene, wenn du sie dir auch kaufst. Dadurch unterstützt du threedom und die Produkte sind nicht teurer als ohne Link. Die Info hierzu habe ich bereits ab dem ersten Link 2017 herum eingebaut.
Ich verspreche dir hiermit, dass mich die Höhe der Provision nie dazu verleitet, ein Produkt oder eine Dienstleistung besonders positiv zu bewerten, damit du genau da zugreifst. Danke dir für dein Vertrauen in meine Arbeit <3 Dein Sercan.

Der Raise3D Pro3 Plus ist ein professioneller 3D-Drucker von Raise3D, der für anspruchsvolle Anwender und Unternehmen entwickelt wurde.

Drucktechnologie und Druckvolumen

Der Raise3D Pro3 Plus verwendet die Fused Deposition Modeling (FDM)-Technologie und ist ein cartesianischer 3D-Drucker. Mit einer Druckvolumenkapazität von 300 x 300 x 605 mm können mittelgroße bis große Objekte gedruckt werden.

Druckgeschwindigkeit und Präzision

Der Raise3D Pro3 Plus ist als zusammengebauter 3D-Drucker erhältlich und kann eine maximale Druckgeschwindigkeit von 150 mm/s erreichen. Mit einem Dual-Extruder-System und einer präzisen Nozzle mit einem Durchmesser von 0,4 mm kann der Raise3D Pro3 Plus qualitativ hochwertige Drucke mit einer Schichtdicke von bis zu 0,25 mm und einem Mindestwert von 0,01 mm erzeugen.

Druckmaterialien und Druckbett

Der Raise3D Pro3 Plus unterstützt eine Vielzahl von Materialien, darunter PLA, ABS, HIPS, PC, TPU, TPE, PETG, ASA, PP, PVA, Nylon, Glasfaser, Kohlefaserverstärkung, Metallverstärkung und Holzverstärkung. Das Silikondruckbett des Raise3D Pro3 Plus hat eine maximale Temperatur von 120 ºC und bietet eine hervorragende Haftung für das Filament.

Hardware und Konnektivität

Das Raise3D Pro3 Plus-Gehäuse besteht aus Metall, was für eine stabile Struktur und lange Haltbarkeit sorgt. Der 3D-Drucker wird von einem ARM Cortex M4 32-Bit-Motherboard gesteuert und verfügt über ein 7-Zoll-Touchscreen-Display als Benutzeroberfläche. Der Raise3D Pro3 Plus ist mit Wi-Fi- und Ethernet-Verbindungsoptionen ausgestattet.

Weitere Funktionen und Eigenschaften

Der Raise3D Pro3 Plus verfügt über eine automatische Leveling-Funktion, die eine optimale Druckqualität sicherstellt, sowie eine Wiederaufnahme der Druckfunktion bei Stromausfällen oder anderen Unterbrechungen. Ein Filament-Sensor sorgt dafür, dass der Druck nicht unterbrochen wird, wenn das Filament leer ist. Ein eingebauter Kameramodus ermöglicht es Benutzern, den Druckprozess in Echtzeit zu überwachen. Der Raise3D Pro3 Plus unterstützt auch Drittanbieterfilamente.

Fazit

Der Raise3D Pro3 Plus ist eine ausgezeichnete Wahl für Unternehmen und erfahrene Anwender, die eine breite Palette von Materialien verwenden und eine hohe Druckqualität erreichen möchten. Mit seinem großen Druckvolumen und der hohen Präzision können mittelgroße bis große Objekte gedruckt werden. Der Raise3D Pro3 Plus ist auch benutzerfreundlich und bietet eine Vielzahl von Funktionen wie automatisches Leveling und Wiederaufnahme der Druckfunktion.

Weitere 3D-Drucker:

  • Creality Ender 3 S1 Pro – Test

    Creality Ender 3 S1 Pro – Test

    Zum Shop* Details
  • Original Prusa I3 MK3S+

    Original Prusa I3 MK3S+

    Zum Shop* Details
  • Original Prusa MINI +

    Original Prusa MINI +

    Zum Shop* Details
  • Original Prusa MK4

    Zum Shop* Details