3D Drucker – Welche „Fertigdrucker“ gibt es auf dem Markt?

Möchtest du einen 3D Drucker kaufen, den du nicht erst zusammen bauen musst ( ➡ 3D Drucker Bausatz)? Dann bist du auf dieser Seite richtig. Hier geht es nämlich um die sogenannten „Fertigdrucker“, die du auspacken und direkt einschalten kannst. Ich stelle dir mehrere Modelle vor und zeige auf, was sie können.

3D Drucker kaufen
Ein Fertigdrucker eignet sich für kleine und mittlere Unternehmen und Anwender mit hohen Ansprüchen

Was ist ein Fertigdrucker?

Als Fertigdrucker werden auf dieser Seite die 3D Drucker verstanden, die keine wichtigen Bauteile besitzen, die durch den Kunden zusammengebaut werden müssen. Dazu gilt zum Beispiel die Elektronik, Verkabelung oder der Aufbau des Rahmens oder eines Teils. Eine Filament Halterung wird nicht als „wichtiges Bauteil“ im Sinne dieser Seite erachtet.

Fertigdrucker sind im Gegensatz zu den 3D Drucker Bausätzen meist eine komplette Eigententwicklung der Hersteller und sind aufgrund der zu berücksichtigenden Kosten für die Forschung und Entwicklung auch teurer als diese. Zudem bieten diese Hersteller in vielen Fällen einen europäischen Support und helfen bei Problemen. Wohingegen im Falle der selbst zu bauenden 3D Drucker meist der Händler der erste Ansprechpartner bei Problemen ist.

Neben diesen Vorteilen bieten gute Fertigdrucker darüber hinaus eine bessere Reproduzierbarkeit der Ergebnisse. Das liegt an der Verwendung der häufig hochwertigeren Bauteile und den bereits fertigen Aufbau. Qualitätskontrollen tragen ihr übriges dazu bei, dass der Kunde einen qualitativ hochwertigen 3D Drucker erhält.

3D Drucker kaufen – Für wen eignen sich Fertigdrucker?

Aufgrund der oben genannten Tatsachen eignen sich 3D Drucker als Fertiggerät besonders für kleine und mittlere Unternehmen sowie für Anwender, die den Zusammenbau scheuen und jene, die viel Wert auf eine hohe Qualität legen.

FORMLABS FORM 2

Der Formlabs Form 2 ist der Nachfolger des erfolgreichen Form 1 und arbeitet ebenfalls nach dem SLA-Verfahren. Das Stereolithografie (SLA) Verfahren nutzt ein Harz, auch Resin genannt, als Ausgangsmaterial. Dieses flüssige Material wird mit einem UV-Laser schichtweise gehärtet und ermöglicht dadurch sehr hohe Auflösungen bis 25 Mikrometer. ( ➡ Was ist 3D Druck?)

Er bietet eine einfache Bedienung über ein Touchscreen und erleichtert die Arbeit mit dem automatisierten Resin-System. Dieses System überwacht den Füllgrad des Harzes im Druckbereich und füllt automatisch Material nach. Somit muss nur im Tank ausreichend Material für die jeweiligen Ausdrucke sein. Ein manuelles Überwachen entfällt komplett.

Den Formlabs Form 2 3D Drucker kaufen
Mit dem Formlabs Form 2 sind kleinste Details druckbar

Es ist mit dem Form 2 möglich, kleinste Modelle zu drucken. So wird ein Material auf Wachsbasis dazu verwendet, um Wachsmodelle von Schmuck herzustellen, um diese mit dem Wachsausschmelzverfahren auch produzieren zu können.

Formlabs Form 2 kaufen

iGo3D

Durch den Einkauf über diese Links unterstützt du threedom. Du hast keine Nachteile. Danke 💙

 

SINDOH 3DWOX DP200

Eine bisher eher unbekannte Marke auf dem deutschen 3D Drucker Markt ist Sindoh aus Südkorea. Jedoch wird das Unternehmen sicherlich besser in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden, wenn sie weiterhin 3D Drucker bauen, die so interessant sind wie der Sindoh 3DWOX DP200.

3D Drucker Kaufen Sindoh DP200 3WOX
Ein 3D Drucker mit ansprechendem Design und guten Ideen an Bord (Bildquelle: sindoh.com)

Er bietet neben einem geschlossenen Gehäuse für ABS Ausdrucke das Automatische Laden von Filament. Das heißt, dass die Filament-Cartridges in den 3D Drucker gesteckt werden und dieser dann einem die Arbeit abnimmt, das Filament zum Hotend zu führen und das Material zu laden. Dadurch ist es besonders für Büros geeignet, in denen nicht jeder ein 3D Druck Enthusiast sein muss. Auch bietet der Sindoh 3DWOX DP200 die Möglichkeit, den Druck auch außerhalb der Bürozeiten mit der hauseigenen App überwachen zu können. Die eingebaute Kamera erleichtert die Entscheidung, ob ein Druck abgebrochen werden muss.

Sindoh 3DWOX DP200 kaufen

iGo3D

Durch den Einkauf über diese Links unterstützt du threedom. Du hast keine Nachteile. Danke 💙

 

ULTIMAKER 2+

Kein anderer Name wird mit dem Begriff 3D Drucker so oft in einem Satz genannt wie der Name Ultimaker. Das ist auch kein Wunder, da sie mitunter zu den ersten zählen, die zur richtigen Zeit den Sprung von einem Maker Projekt in die Business Welt geschafft haben. Während der erste Ultimaker als Bausatz verkauft wurde und später auch im fertigen Zustand, ist der Ultimaker 2 der erste 3D Drucker von Ultimaker, der als Fertigdrucker das Werk in den Niederlanden verließ.

Der Ultimaker 2+ ist eine Weiterentwicklung eines 3D Druckers, der mit seiner hohen Qualität der Ausdrucke und einer ebenfalls hohen Auflösung von 20 Mikrometer besticht. Zudem wurde die Bauteilelüftung verbessert und mit dem Olsson Block eine Möglichkeit geschaffen, schnell die Düsen des 3D Druckers zu wechseln. So können für grobe, schnell herzustellende Prototypen Düsen mit einem größeren Durchmesser eingebaut werden, um Zeit beim 3D Drucken zu sparen. Die Ultimaker Reihe gehört noch zu den wenigen 3D Druckern, die Filament mit einem Durchmesser von 2,85mm verarbeiten können. Das ist jedoch kein Problem, da nahezu alle 3D Drucker Material Hersteller diesen Markt ebenfalls bedienen.

Ultimaker 2+ kaufen

Amazon iGo3D

Durch den Einkauf über diese Links unterstützt du threedom. Du hast keine Nachteile. Danke 💙

 

ULTIMAKER 3

Natürlich hat es sich Ultimaker nicht nehmen lassen, einen Nachfolger für den bewährten Ultimaker 2/+ auf die Beine zu stellen. Der Ultimaker 3 sieht auf dem ersten Blick so aus wie sein Vorgänger, dabei bietet er aber mehrere Neuerungen, die vor allem den nächsten Schritt hin zur Ausrichtung auf professionelle Bedürfnisse bedeutet.

Der Ultimaker 3 bietet die Möglichkeit des Multimaterial bzw. -farbdrucks. So ist es möglich, beispielsweise wasserlösliches Material mit PLA zu nutzen, um das wasserlösliche Material für die Supportstruktur zu nutzen. So können 3D Objekte gedruckt werden, die den Support einschließen. Eine mechanische Entfernung entfällt, da der Support im Wasser aufgelöst wird.

Auswechselbare Print-Cores sind jeweils für bestimmte Materialien ausgelegt und können zwischen den Drucken einfach ausgetauscht werden. So können die verschiedensten Materialien eingesetzt werden, ohne die Gefahr, dass die Reste eines anderen Materials die Düsen verstopfen könnten. Der Bauraum des Ultimaker 3 beträgt 215 x 215 x 200 bei der Nutzung eines Materials und 197 x 215 x 200 mm im Falle des Dualdrucks.

Ultimaker 3 kaufen

Amazon iGo3D

Durch den Einkauf über diese Links unterstützt du threedom. Du hast keine Nachteile. Danke 💙

 

ZORTRAX INVENTURE

Der Zortrax Inventure ist der neueste Drucker des polnischen Herstellers Zortrax. Er ist ausgelegt für den professionellen Einsatz, weswegen er ein komplett geschlossenes System aufweist. Das heißt, dass nur Materialien der Marke Zortrax eingesetzt werden können. Was bisher bei großen Profi 3D Druckern im Einsatz war, wird immer häufiger auch für Desktop 3D Drucker genutzt: Das Material ist (analog zu heutigen Tintenpatronen) mit einem Chip versehen und wird erkannt, sobald es eingelegt wird. Dadurch kann der 3D Drucker die vom Hersteller für dieses Material festgelegten Einstellungen übernehmen. So entsteht eine gute Zusammenarbeit im Ökosystem Zortrax. Für Unternehmen, die eine gleich bleibende Qualität ihrer Ausdrucke fordern, kann dies natürlich sehr hilfreich sein.

3D Drucker kaufen - Zortrax Inventure
Bildquelle: zortrax.com

Durch den Einsatz von zwei Düsen bietet der Zortrax Inventure dem Nutzer die Möglichkeit, mit dem sogenannten DDS (Dissovable-Support-System), komplexe Objekte auszudrucken und anschließend das Supportmaterial im Wasser aufzulösen. Der geschlossene und beheizte Bauraum des Zortrax Inventure ist für den Einsatz von Materialien wie ABS konzipiert worden.

Wie viele aktuelle 3D Drucker, bietet der Inventure ein Benachrichtigungssystem an. Dieser funktioniert ohne Webcam, wobei dem Nutzer auch nur Fehler des Druckers gesendet werden, wodurch dieser die Entscheidung erhält, einen Druck zu pausieren oder ganz zu stoppen. Der Bauraum des Inventure ist mit 135 x 135 x 130 mm nicht sonderlich groß, wodurch sich die Einsatzgebiete des Druckers einengen.

Zortrax Inventure kaufen

Amazon iGo3D

Durch den Einkauf über diese Links unterstützt du threedom. Du hast keine Nachteile. Danke 💙

 

ZORTRAX M200

Der Zortrax M200 ist der erste 3D Drucker aus dem Hause Zortrax. Er besitzt ein beheiztes Bett, das durch die Perforation einen besseren Halt für Objekte bieten soll. Als ABS-Drucker wird er auch deswegen von Zortrax tituliert, weil er optional auch mit Seitenwänden ausgestattet werden kann. Das eingebaute Autoleveling soll dabei Fehler bei der Kalibrierung von Hand vermeiden.

3D Drucker kaufen - Der Zortrax M200
Bildquelle: zortrax.com

Der Druckkopf des Zortrax M200 ist auf zwei Achsen geführt und das Druckbett wird von einer Kugelumlaufspindel bewegt. Somit sollen in Kombination mit dem robusten Aluminiumgehäuse die Auswirkungen von Vibrationen auf den Druckvorgang minimiert werden. Das offene System erlaubt es dem Nutzer, 3D Drucker Materialien jeglicher Hersteller einzusetzen, was zu einer Senkung der Verbrauchskosten führen kann. Auch die Anschaffungskosten sind für das Gerätesegment realtiv gering mit um die 2.000€. Insbesondere Freelancer und kleine Architekturbüros erhalten dadurch die Chane für einen kostengünstigen Einstieg in den 3D Druck, wenn sie diesen 3D Drucker kaufen.

Zortrax M200 kaufen

Amazon iGo3D

Durch den Einkauf über diese Links unterstützt du threedom. Du hast keine Nachteile. Danke 💙

 

ZORTRAX M300

Der Zortrax M300 bietet einen Bauraum von 300 x 300 x 300 mm und ist somit im Bereich der größeren Drucker des FDM Bereiches angesiedelt. Bei dieser Größe entstehen Vibrationen, die normalerweise zu einem Problem werden. Zortrax hat hier auf ein stabiles Metallgehäuse gesetzt. Dadurch ist ein 3D Drucker entstanden, der 25kg wiegt und somit gegen die Vibrationen gut gewappnet scheint.

3D Drucker Bausatz - Zortrax M300
Bildquelle: zortrax.com

Wie der Vorgänger auch, bietet der Zortrax M300 ein perforiertes Heizbett, ist offen für Materialien anderer Hersteller und erlaubt das automatische Leveln des Heizbetts. Mit seiner Größe ist er aber auf die Kundengruppe ausgerichtet, die größere Objekte drucken muss und keine Kompromisse mit dem Teilen von Modellen eingehen möchte.

Zortrax M300 kaufen

Amazon iGo3D

Durch den Einkauf über diese Links unterstützt du threedom. Du hast keine Nachteile. Danke 💙