Fusion 360 Tutorial – Gehäuse für PRUSA MINI (Teil 3) (Video)

In diesem Videotutorial zu Autodesk Fusion 360 lernst du von Ümit, wie du einen Spielwürfel entwirfst.

Viel Spaß beim Nachbauen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Transkription

hallo leute willkommen auf mein
youtube-kanal sektor 3d druck heute geht
das weiter mit der box infusion für den
pos amini wir haben wir schon teil 1 und
teil 2 schon konstruieren und beim teil
da möchte ich wie schon im letzten video
erwähnt die äußere verschalung machen
und dazu würde ich sein
mit 64 schlägen los damit das video
nicht ewig lang wird wobei das
wahrscheinlich nicht vermeidbar ist also
abzuführen
bevor ich in der konstruktion anfangen
möchte ich noch eins erwähnen die ganzen
beschreibungen links zu den ganzen
teilen und zum viehischen archiv zu dem
teil packe ich in der beschreibung also
die links zu den profilen link zu dem
drucker und den ganzen eck verbinder und
so könnt ihr unten in der beschreibung
finden und natürlich einen link zu der
kompletten fusion archiv datei packe ich
auch unten rein könnt ihr euch dann
alles herunterladen und selbst an der
konstruktion weiter arbeiten ich möchte
kurz nur erklären was ich machen möchte
also ich hier hinten machen wir ne mdf
platte oben kommt eine plexiglasplatte
vorne kommen auch pinera platten aber
ich weiß nicht ob er heute dazu kommen
wenn nicht ist es dann im teil 4
schließen wir das ab also und hier an
die seiten kommen bis zur hälfte so mdf
platten oder ein drittel sage ich mal
oben auch dann sieht das auch so ein
bisschen designtechnisch bisschen
schöner ausnahmen also ein bisschen
farbe in dem ganzen und dann lernen sie
auch gemeinsam natürlich ein bisschen
was dazu
dann legen wir auch direkt los
wir stellen zwar ist eine neue
komponente und sagen zudem dass die mdf
platten
mdf platten das mit dem namen kann ich
euch wirklich ans herz legen das ist
sehr wichtig sagt sie nehmen wieder die
oberste ebene erstellen eine weitere
komponente und da zu sein mir entweder
plexiglas oder pm platten
wenn man hier eine struktur aufbaut so
wie jetzt bei mir dann könnt ihr hier
wirklich sehr sauber arbeiten das ist
sehr wichtig also das würde ich nicht
vernachlässigen
genau wir möchten jetzt hier hinten
zuerst unsere mdf platte hinstellt die
platte unten ist der zehn millimeter ich
würde hier oben also hier hinten auch
die zehn millimeter nehmen dann sieht
das wahrscheinlich auch ein bisschen so
dass sage mal die sich auch am ende
etwas schöner aus aber gucken uns das
gleich an und daher würde ich jetzt hier
diese komponente aktivieren
und hier müssen wir eine neue komponente
erstellen in dieser komponente deshalb
vorher aktivieren
und dann sagen wir
latte hinter beispiel wie gesagt den
namen sind sehr wichtig die namensgebung
und bevor wir jetzt hier eine skizze
drauflegen wirklich zum beispiel den
drucker deaktivieren dan blocker
bräuchte das ding stört mich in
verbindung setzen würde ich rausnehmen
und die schrauben würde ich auch
ausblenden
jetzt hat gehen wir auf skizze wählen
diese ebene hieraus von der platte
hat sich das ding einmal gedreht aber
wir können noch mal hier über die pfeile
drehen 2 so und jetzt brauchen wir
projizieren und brauchen diesen punkt
weil wir wollen ja eine abhängigkeit
schaffen hier brauchen den unterpunkt
haben wir ja eigentlich dann kann man
diesem punkt noch nehmen und wir können
diesem punkt hier nehmen
so
und jetzt erstellen ihr hier also wir
können in diesem punkt hier packen oder
wir gehen hier in ich zeig euch warum
ich jetzt hier nach außen gehen ungefähr
hier
und er stellt das hier hin weil die mdf
platte muss er etwas länger sein als die
bodenplatte also zehn millimeter weil an
die seiten kommt auch noch ein bisschen
mdf platte und daher würde ich das ding
so hinstellen und gucken ich kann hier
bewegen also es noch nicht fest also
kann ich dann hier hingehen und sagen
diese linie ist konsistent zu diesem
punkt
und hier möchte ich dass er zehn
millimeter abstand hat zehn millimeter
abstand von diesem burg
auf der anderen seite möchte ich das
gleiche
zehn millimeter und hier oben möchte ich
dass er nur fünf millimeter abstand hat
weil oben kommt nur eine platte und die
wird wahrscheinlich fünf millimeter
seien drei oder fünf weiß ich noch nicht
gucken wir uns an
ich würde sagen die machen jetzt einfach
mal 5
dann haben wir eigentlich unsere platte
hinten schon erstellt können wir das
gitter beenden
dann würde ich kurz die profile
ausblenden und dann würde ich auf
explosion gehen
die fläche auswählen und dann können wir
hier einfach sagen zehn millimeter so
dann erstellen wir einen neuen körper
gehen auf die oberste ebene blenden die
profile ein
dann sehen wir das ding sieht eigentlich
schon recht sauber aus
würd sagen geben geben wir jetzt mal
eine farbe über ändern darstellung
schwarz haben wir schon unten und die
platte gegeben das machen wir auch
schwarz hier
genau was uns hier fehlt ist ein gelenk
das heißt das ding ist jetzt frei
beweglich und das möchten wir nicht das
heißt dann gehen wir auf gelenk
und wählen natürlich hier ich würde mal
sagen wir blenden mal kurz die platte
unten aus und wählen jedem mitte
blenden dann die bodenplatte ein kann
man den anderen mit ausblenden und hier
werden wir auch einfach die mitte wo
dann kann man die andere platte
einblenden und wie ihr sehen könnt steht
das ding jetzt falsch noch einmal
umkehren sagt dann steht er richtig
oder die
so also die gelenke sind sehr wichtig
weil jetzt ist alles hier fix und wenn
wir jetzt die box irgendwie hier über
unsere parameter variieren würden würde
die platte hinten natürlich mit sich
verändern in der größe aber das wollten
wir jetzt nicht mehr machen
das habe ich euch ein bisschen
vorgeführt das machen wir nicht mehr
aber ich arbeite in dieser abhängigkeit
dass man die box kann später skalieren
können oder auch verkleinern kann
da wird dann alles automatisch mit groß
so
jetzt möchte ich eine mdf platte hier an
der seite haben also zwei stück einen
links ein recht das heißt dann gehen wir
hier aktivieren wieder mdf platte und
erstellen eine neue komponente und sagen
zudem mdf platte seite
dann geben wir auf diese links ansicht
und ich würde wieder auf diese
bodenplatte skizzieren
dass die werden die aus linz kitze aus
sieht man das ding hat sich wieder
gedreht dann drehen wir kurz nach rechts
was wir jetzt brauchen ist ein mal pw
projiziert einmal diese ecke brauchen
wir
in diesem punkt hier noch greifen dem
brauchen wir
es kommt darauf an wie man das bauen
möchte
sie greifen wir uns mal den punkt hier
und dann gucken wir uns das mal an
und dann brauchen wir noch einen punkt
weil hier vorne hört er auf mehr
brauchen wir nicht also
dieser punkt ist zu viel in brauchen wir
eigentlich nicht aber ich habe jetzt ein
gesetz spielt keine rolle
wir fangen hier anwählen diesem punkt
gehen je nach oben letzten den hierhin
und jetzt in der länge oder in der
breite würde ich mich jetzt ungefähr 200
millimeter festlegen wenn ich mir
unsicher bin dann blende ich den drucker
ein und ich unter druck druck der
hauptsächlich in den bereich und diesen
bereich möchte ich ja sehen und der
hintere bereich ist für mich nicht so
wichtig deshalb würde ich sagen 200
millimeter sind ungefähr gut kann man
den drucker wieder ausblenden
hier oben
stell dir die linie natürlich auch
koinzidenz zu diesem punkt und sagen
linie und grün sind und wie ihr sehen
könnt ist eigentlich das seitenteil auch
schon fertig
und mehr ich würde sagen ich gehe jetzt
in die skizze ein bisschen zurück auf
die platte hinten und da würde ich sagen
wir gehen doch diese
10 oder 5 cm die wir gemacht haben gehen
mir runter ich möchte dass die platte
oben abdeckt bündig also gehen wir hier
runter
auf platte hinten ihn in die skizze wir
arbeiten die skizze und sagen hier
ob es an die richtige stelle die
entschuldigung so haben wir das ist ein
bisschen so
[Musik]
wenn wir mal kurz die profile aus und
hier mehr 5 mm gesagt und die sind 5 mm
würde ich raus löschen und wird sagen
dieser linie ist präsident mit diesem
punkt wenn wir das gemacht haben dann
werdet ihr auch gleich sehen wenn man
die profile wieder einblendet auf die
oberste ebene auch schon geht
beim moment ich muss mich gott selbst
finden so
dass dieser platte jetzt hier bündig ist
mit dem nasa her wenn man tasten das
messen wird man 0 und vorher waren wir
fünf millimeter her aber ich glaube so
ist es besser weil dann könnte man die
plexiglasplatte drauflegen sich glaube
ich schön aus so ja dann aktivierende
wieder mdf platte seite und extrudieren
das ding mit zehn millimeter auch ne
stellen einen neuen körper
dann würde ich wieder auf die oberste
ebene zuerst kind und würde das ding mal
farblich gekennzeichnet so
haben wir die seite auch abgedeckt und
das ding ist ja auch noch lose dann
können wir das wieder herstellen und
sagen gelenk sitzen nehmen
diese kannte hier oben sowie wählen
diesem punkt und ziehen einfach auf die
fläche rüber
und dann machen wir das mit das gleiche
bei der platte also bei der rückbank
wer denn hier an gelenk- und wie wir
sehen können philipp das ding immer ein
bisschen aus dann gehen wir auf umkehr
und dann stets mit dieser gelenkt wird
hier jetzt gezeigt weil er hier in
dieser unterbau gruppe erstellt wurde
den kammern hier der aktivieren dann
sieht man das nicht mehr
wir möchten ja das gleich auf der
rechten seite auch haben das heißt wir
gehen in die mdf platte aktivieren diese
komponente und sagen ihr markieren das
und sagen steuerung kopiert steuerung v
dann haben wir das ding kopiert ziehen
einfach hier irgendwo hin
dann okay und jetzt setzen wir ein
gelenk wieder hier drüben so
zu dem punkt auswählen auf die fläche
ziehen und dann auf umkehren musste
wieder passen
ihr sehen könnt
können wir hier wirklich wirklich sehr
sehr schnell arbeiten also das
funktioniert wirklich tadellos
sodann wenn wir mal kurz den drucker ein
verbindungsmann so wie ihr sehen könnt
es hat mich eigentlich diese bereich
dass man hier plexiglas haben ihr
plexiglas und hier kommt auch noch eine
mdf platte obendrauf
glaube ich hier oben haben wir die
gleichen abmessungen wir können zumal
kurz bemessen
könnte ich die platte kopieren und oben
hinstellen aber es macht keinen sinn
wenn wir dann die box vergrößern oder
verkleinern dann wird es nicht
funktionieren als 500 jemals mir mal
nach 509 8 also es ist nicht gleich ist
es nun ähnlich
so das heißt oben müssen wir das gleiche
auch machen wie aktivieren wieder mdf
platten
ihn hier in das fenster bei
nochmal das fenster rein und sagen hier
eine neue komponente also aktivieren die
oberste ebene neue komponente und sagen
mdf platte oben
wie gesagt dass es immer mühselig dass
er wenig sehr oft aber es ist so also
diese beschreibung hilft euch sehr sehr
am ende des tages
und jetzt haben wir das gemacht und dann
können wir hier auf skizze gehen wählen
diese ebene von der platte aus
das einzige was wir brauchen ist hier
diesem punkt und diesem punkt nicht wenn
wir die gesetze also projizierter mit p
dann auch okay dann geh mal hier hin und
sagen
und dann können wir das ding hier
auch explodieren mit 18 millimeter
und gehen wir wieder auf die oberste
ebene
und sagen bei der darstellung war
o
und das ding kann man immer noch bewegen
da müssen wir den gelenken auch drauf
setzen
das heißt dann ginge hier wählen diese
ecke aus
dieser ecke hier
ja
okay wir sehen könnt ist die rückseite
vom drucker mit holz verschalt finde ich
jetzt für mich optisch schöner ist für
uns ein bisschen mit arbeit verbunden am
ende des tages aber funktioniert ganz
gut finde ich
und hier
würde ich jetzt plexiglas platten machen
also für das gleiche machen wir jetzt
nochmal mit plexiglas platten und dafür
gehen wir hier dann aktivieren die mma
platten und ich würds mit den saiten
anfangen das heißt wir gehen auf skizze
erstellen wählen die unterste ebene die
platte unten das ist dann die was ist
dass die mdf bodenplatte reden uns das
wieder richtig
gehen auf pd projizieren nehmen diesen
punkt
und den können wir hier nicht greifen
also nehmen wir den
denn hier also immer die äußersten punkt
und dann geben wir hier wieder aufs kids
herstellen diesen kann man gleich
greifen und die anderen kammer nicht
greifen von da herstellers einfach in
den raum irgendwo und gehen auf
präsident stellen diese linie zu dem
punkt konstant und diese zu einem
anderen punkt und können wir diese
skizze beenden
denn mal kurz den druck auf das macht
hier ein bisschen ding
und wählen dann die flächen aus und wir
haben gesagt wir machen hier 5 mm
plexiglas
so das war jetzt erstellt
dann würde ich sagen gehen mir wieder
auf die oberste ebene
und machen ein gelenk gelenk hier
dazu würde ich diesen punkt hier wählen
unten
zudem anderen hier also zu der mdf
platte auf der seite
moment kriege ich nicht gerade jetzt
habe ich ihn dann flippt dass wir immer
ein bisschen aus dann gehen wir wieder
hier auf umkehren
jetzt fragt man sich natürlich okay er
hat das ding jetzt erstellt aber das ist
noch nicht durchsichtig das können wir
ganz einfach machen indem ihr auf
darstellungen gehen und dann gucken wir
mal ich muss selbst ein bisschen gucken
aber hier unter glas
und noch mal glatt fenster auswählen wir
können auch hier komplett klar nehmen
und plexiglas gibt es auch immer so blöd
ich finde ich auch sehr schön aber da
könnt ihr selbst dann auch das ja ändern
wie ihr möchtet ich würde jetzt mal so
lassen mit klar was das schöne ist wenn
man den drucker einblenden dann sehen
wir hier den drucker noch so schön so
funktioniert echt top und diese
komponente die wir jetzt erstellt haben
können jetzt kopieren
das heißt wir gehen hier ein
ich habe hier einen fehler gemacht ich
weiß nicht ob es euch aufgefallen ist
deshalb würde ich jetzt gar nicht weiter
drücken und würde sagen das ding ist
eine platte seite so würde ich sie
benennen
ja
normalerweise hätte ich da eine
komplette erstellen müssen habe ich
vergessen ich mache auch fehler gehört
einfach dazu
wir können jetzt auf die oberste ebene
gehen eine neue komponente stellen und
sagen
pm
platten und dann können wir das in der
regel eigentlich hier einwerfen
das ist ja hier drin weil ich möchte den
jetzt kopieren
kopieren v also steuerung cmv und dann
ziehen wir das ding auch hier einfach
rüber machen ok und sagen hier unten
gelenkt diese fand
o
gen setzen wir in abhängigkeit mit dem i
also setzen dass wieder mit der mdf
platte will nicht so jetzt habe ich ihn
hat muss man das ding hier
die richtige stelle werfen
arbeitet man mal ganz kurz aber sieht
eigentlich top auf also wirklich
turnier und ich würde jetzt hier oben
jetzt noch die abdeckung machen und
daher ähnliche rein wir haben hier schon
die komponente hier aktiviert das heißt
wir stellen eine neue komponente und
sage
pm
man könnte auch abdeckung nennen wie man
es möchte
könnte das sich auch mit charme jeder
machen das noch ausgeht das lasse ich
weg wir machen nur die türen mit
scharnieren
als letzter punkt aber das lasse mir weg
bald ich glaube das springen nach den
rahmen des da könnt ihr euch dann selbst
noch bisschen herantasten und gucken wie
das so funktioniert wir machen das auf
jeden fall ohne dann nehmen wir wieder
unsere skizze und wählen also wir müssen
jetzt irgendwas ganz oben auswählen
ich würde sagen wir nehmen hier
denn hier würde ich zum beispiel
ausblenden zuerst da gehe ich hier auf
die mdf platten wein und sagt mdf platte
oben ausblenden das ist auch sehr
wichtig wenn ihr richtig strukturiert
habt könnt ihr einfach machen außen
einblenden und diese ebene brauchen wir
wegen der skizze hier drauf dann können
wir die bleibt er wieder einblenden was
wir brauchen ist dieser punkt hier
das schwer zu greifen
warum jetzt
okay wir können das ding wieder
ausblenden ist nervt mich gerade dann
kriege ich wahrscheinlich besser jetzt
habe ich ihn und hier können wir auch
diesen einen punkt greifen und sagen
einfach mal okay dazu
und jetzt hat können
ihr von hier
darüber einfach ein rechteck ziehen es
geht verwenden weil das ding schon
definiert
dann können wir das ding hier mit 5 mm
schon nach oben extrudieren dennoch das
ding mal ein ob das stimmt ja so
genau und dann geh mal hierhin
aktivieren die oberste ebene
neben dem auch jetzt das material glas
hier richtig
das ding sieht schon eigentlich wird
sagen sie schon recht cool aus und wenn
man jetzt auf steuerung ist steuern 4
gehen sie ist halt schon noch geil aus
dann sieht man diese ganzen kannten
nicht mehr
dann sieht das schon echt schick aus und
so aber gehen wir wieder auf stolze 6
damit man die kanten sieht ja
wir sind aber noch nicht fertig hier
müssen noch die ganzen wohnungen kommen
wegen der verbindung an den profile
jetzt ist die frage machen wir das
gemeinsam oder nicht das überlege ich
mir noch bin noch nicht ganz sicher aber
das wird im nächsten tutorial passieren
auf jeden fall was wir hier noch machen
müssen ist was mein gelenk setzen weil
das ding ist noch los das heißt
sie können zb diese welche hier packen
so und sagen zu dem hier
wie immer muss man einmal umkehren das
herz nichts neues mehr mittlerweile auch
für euch dann können wir dieses gelenk
hier oft ländern sieht man wochen nicht
mehr so
wir sehen können ist die box eigentlich
schon sehr fortgeschritten ich speicher
mal einmal ab was ich gerne ausprobieren
würde es ich bin mir sicher ob es
funktioniert aber wir gucken mal
so wie ihr sagen
wobei das auch so
haben wir noch die parameter gehabt dass
wir es hier verändern
wann das die hier machen wir mal einfach
mal
ich glaube das stimmt hier nicht wir
machen wir jetzt einfach hat es
funktioniert
82 es ist schon echt nice oder also ich
muss sagen
ich cool
denn hier 801 geben dann wird es immer
noch funktionieren des also die box wird
einfach automatisch groß ist echt nice
also haben wir tolle arbeit gemacht
leute kann ich euch nur sagen diese
abhängigkeiten sind halt perfekt gesetzt
ich bin jetzt einfach nur zurückgegangen
die abhängigkeiten sind perfekt gesetzt
das sieht man ansonsten würde das nicht
funktionieren also das ist schon echt
nice also ich würde sagen im nächsten
video machen wir hier
die schrauben ob wir alle machen weiß
ich nicht aber ein paar machen wir noch
rein damit wir sehen wie es funktioniert
und dann kommen hier noch scharniere
dann kommt hier noch eine tür links eine
tür rechts ich würde sagen wir machen
zwei türen die man von vorne ausmachen
kann
was müssen wir griffe konstruieren und
scharniere konstruieren das finde ich
auch cool das ist eine komponente die
wir separat konstruieren da kann man
auch viel lernen nicht eigentlich ganz
interessant oder ich mach dazu
vielleicht ein video extra und fügt das
dann hier ein machen wir so ist besser
so machen wir das
ja
wir müssen dann irgendwo hinten noch ein
loch reim machen indirekt platte wegen
kabel und parlament neu weil ich würde
sagen hier irgendwo würde ich die
filamente roller weinhängen wollen weil
die wird ja beim mini von unten rein
gezogen oder wir machen also dass das
überlege ich mir beim nächsten mal
also leute ich würde sagen für den
heutigen tag sind ja auch durch dieses
projekt ist eigentlich recht interessant
wir sind jetzt hier glaube ich es bei
teil 3 gewesen
sehr schön da wird es wahrscheinlich
jetzt so wie ich selbst mir jetzt
vorstellen gibt es wahrscheinlich
mindestens teilt 4 und teil 5 ich hoffe
dass wir noch mit teil zum fertig sind
aber es macht glaube ich auch euch ein
bisschen spaß und hier lernen wir
wirklich sehr viel über gelenke man kann
sich mit gelenkigen füßen austoben und
ohne gelenke den füßen auch nicht viel
machen das sind sehr sehr wichtig wenn
man große sachen bauen möchte da kann
man auch bewegungen und so animieren das
kommt aber noch mit den türen die wir
dann einfügen werden wir auch die türen
mit gelenke versehen wir werden auch die
gelenke dann auch begrenzen dass die bis
zu einem bestimmten winkel öffnen und
auch schließen
das werden wir auf jeden fall alles noch
machen also leute danke fürs zuschauen
bis zum nächsten video achtet auf euch
und
[Musik]