TEVO Tornado – Verdreht er seiner Konkurrenz den Kopf?

Bildquelle: tevo

In diesem Beitrag stelle ich dir den TEVO Tornado vor und gehe dabei auf einzelne Bereiche wie Technische Daten, Lieferumfang, Aufbau, Bewertungen und mögliche Verbesserungen sowie Ersatzteile ein.

Bitte beachte, dass es sich hierbei nicht um einen TEVO Tornado Test handelt, da ich den 3D Drucker bisher nicht in den Händen hielt. Ich gebe dir aber aufwendig recherchierte  Informationen zum Drucker und verschaffe dir und mir so einen ersten Eindruck über dessen Stärken und Schwächen.

Technische Daten des TEVO Tornado

Der TEVO Tornado bietet mit seinem Bauraum von 300 x 300 x 400 mm sehr viel Platz für die Umsetzung eigener – großer – Ideen. Der Rahmen besteht aus Aluminiumprofilen, der für die nötige Stabilität beim Drucken sorgen soll.

Das beheizte Druckbett ist TEVO typisch beschichtet ( ➡ siehe Test zum TEVO Tarantula i3) und erreicht eine Temperatur bis 110°C, wodurch bei der Materialauswahl kaum Probleme entstehen. Durch die Isolierung nach unten kann das Heizbett schnell aufgeheizt werden.

NameTEVO Tornado
HerstellerTEVO
TechnologieFDM
AusführungBausatz
Farbeschwarz / grün
GehäusematerialAluminium Profile
Netzteil [V]24
Bauraum x*y*z [mm]300 x 300 x 400
Druckbettbeheizt
Max. Druckbett Temperatur [°C]110
Druckbett Oberflächebeschichtet
Maximale Geschwindigkeit [mm/s]150
Maximale Auflösung [μm]50
Filament1,75
Systemoffen
Filamentsystem (proprietär/ offen)offen
Maximale Extrudertemperatur [°C]260
DruckkopfSingle
Bauteilelüfter✔️
Hotend Typproprietär
ExtruderTitan Extruder
Düsendurchmesser0,4
AnschlussmöglichkeitenUSB / SD
TEVO TORNADO Besonderheiten
Bildquelle: tevo

Lieferumfang

  • TEVO Tornado 3D Drucker Bausatz
  • Werkzeug Set für den Aufbau und die Wartung des Druckers
  • Aufbauanleitung (Englisch)
  • SD Karte

Aufbau des TEVO Tornado

Im Grunde genommen ist der Aufbau des TEVO Tornado in wenigen Schritten vollzogen. Tevo selbst sagt dazu:

95 percent assembled, easy for installation

Grob lässt sich der Aufbau in die folgenden Komponenten unterteilen:

  1. Schrauben nachziehen (Insbesondere den Wagen des Heizbetts solltest du so hinkriegen, dass dieser nicht wackelt)
  2. Rahmenkonstruktion zusammenstecken
  3. Verkabelung anhand der beschrifteten Kabel
  4. Anschließen
  5. Starten
  6. Bett Leveln
  7. Fertig

Dass dies tatsächlich der Fall ist, zeigt dir dieses Video von „Today’s 3D Print“

Bewertung des TEVO Tornado – Was sagen die anderen?

In diesem Bereich des Faktenchecks stelle ich alle Vor- und Nachteile zusammen, die ich nach einer aufwendigen Recherche im Internet finden konnte. Dabei bemühe ich jede Art von Seiten/Facebook Gruppen/Foren/Videos in drei Sprachen, weil ich selbst diese Infos nutze, um über den Kauf von Testgeräten zu entscheiden. Schließlich muss ich sie ja danach noch nutzen 😉

Vorteile des TEVO TornadoNachteile des TEVO Tornado
  • Schneller Aufbau
  • Alle wichtigen Teile bestehen aus Metall oder sind spritzgegogessen
  • Einfache Bauweise, dadurch gute Erweiterbarkeit und Wartung
  • Titan Extruder mitgeliefert
  • Schnelles Aufheizen des Heizbetts
  • Große Community
  • Mitgelieferte SD Karte kann zu Fehlern führen
  • Y-Stepper Treiber Spannung zu gering: ➡ Probleme beim Druck
  • Bei sehr hohen Geschwindigkeiten können starke Vibrationen entstehen (Mögliche Lösungen unten)

TEVO Tornado – Verbesserungen und Ersatzteile

Hier stelle ich dir Listen von möglichen Verbesserungen und Ersatzteilen für den TEVO Tornado vor. Bitte denke bei Umbauten immer daran, dich und deine Umwelt dabei nicht in Gefahr zu bringen.

Verbesserungen für den TEVO Tornado

  • Leveling Knobs: Bei großen 3D Druckern, die unter dem Heizbett wenig Platz haben, ist so ein Upgrade eigentlich fast schon Pflicht. Das Problem ist nämlich, dass das Leveln des Heizbetts mit kleinen Rändelschrauben nicht nur schwerer zu kalibrieren ist, sondern auch einfach nur schmerzhaft für die Finger. ➡ TEVO TORNADO KNOB LEVELING
  • Zugentlastung für das Heizbett: Im Laufer der Zeit können die Bewegungen des Heizbetts dazu führen, dass das Kabel bricht. Das führt nicht nur dazu, dass das Heizbett nicht mehr funktioniert. Es ist darüber hinaus auch die Gefahr eines Kurzschlusses erhöht. ➡ Tevo Tornado Strain Relief
  • Verstärkung für die Rahmenkonstruktion: Bei einer hohen Z-Achse wie beim Tornado entstehen bei hohen Geschwindigkeiten starke Vibrationen, die sich negativ auf einen Druck auswirken. Um das in Griff zu bekommen, nutzen einige Maker Verstärkungen, die meist mithilfe von Gewindestangen zusammen gebaut werden. Wenn du solche Probleme hast, schaue dir diese Lösung für deinen Tornado mal an. ➡ Tevo Tornado frame support
  • Motoren dämpfen: Du kannst zudem die Motoren deines Tevo Tornado dämpfen, sodass die Vibrationen der Stepper Motoren selbst nicht so starke Auswirkungen auf dein Druckergebnis haben. ➡ Moons Motorendämpfer

 

TEVO Tornado Preis und Verfügbarkeit

Du bekommst den Drucker zu Preisen zwischen 250€ und 400€, je nachdem, ob es bei GearBest einen FlashSale gibt oder du Gearbest Coupons nutzt.

 

TEVO Tornado kaufen

GearBest

Durch den Einkauf über diese Links unterstützt du threedom. Du hast keine Nachteile. Danke 💙

 

Interesse an weiteren 3D Drucker Bausätzen? ➡ Schaue in den Beitrag 3D Drucker Bausatz